Kleine Karpaten (SK)

Pilotregion

Die Aktivitäten des Pilotprojektes konzentrierten sich auf das Mittelgebirge der Kleinen Karpaten und seinem südöstlichen Vorland zwischen Smolenice und Bratislava-Rača. Naturräumlich, wirtschaftlich, kulturell und historisch wurde die Region besonders durch den Weinanbau geprägt. Die Fläche der Modellregion umfasst 488 qkm, in den 22 Kommunen und 2 Stadtteilen von Bratislava wohnen ca. 93.000 Menschen.

Aktivitäten und erwartete Ergebnisse

  • Konkretisierung von Kulturlandschaftstypen,
  • Beteiligung in Prozessen der räumlichen Planung,
  • Befragung von Entscheidungsträgern und meinungsbildenden Akteuren
  • Zusammenstellung alternativer Entwicklungszenarien in den Kleinen Karpaten mit dem Schwerpunkt Werterhaltung der Kulturlandschaft
  • Beiteiligungsaktivitäten: Zusammenführung von Vertretern verschiedener Fachbereiche, die sich mit Aspekten der Kulturlandschaft befassen; Erfahrungsaustausch auf lokaler, regionaler und überregionaler Ebene
  • Öffentlichkeitsarbeit, Pressekonferenzen, Wettbewerb My region in time, Gegenüberstellung alter und aktueller Landschaftsphotos etc.
  • Fotowettbewerb "My region in time" (Gegenüberstellung historischer und aktueller Aufnahmen von Landschaftsmotiven)

>> Hier erhalten Sie einen Überblick zu VITAL LANDSCAPES-Aktivitäten in den Kleinen Karpaten.

>> Webseite "Moja krajina v čase" (Unsere Landschaft im Wandel der Zeit)
>> Katalog zur gleichnamigen Ausstellung

 

Kontakt

Jan Hanusin

02.10.2020
© Vital Landscapes, Große Diesdorfer Str. 56/57, D-39110 Magdeburg