Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Raumplanung und Ländliche Neuordnung

Die Universität für Bodenkultur Wien hat ihre Erfahrungen und Kompetenzen in der partizipativen Gestaltung von Landschaftsentwicklungen nach dem Vorbild von Agenda 21-Prozessen eingebracht. Mit neuen Forschungsansätzen und einer Reihe von Landschaftsdialogen in der Pilotregion wurden dabei die Bewohner und Akteure als „lokale Experten" einbezogen.

Kontakt:

Universität für Bodenkultur Wien
Institut für Raumplanung und Ländliche Neuordnung
Dr. Gernot Stöglehner
Gregor Mendel Straße 33
A-1180 Wien

gernot.stoeglehner@boku.ac.at
www.boku.ac.at

26.01.2020
© Vital Landscapes, Große Diesdorfer Str. 56/57, D-39110 Magdeburg